Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/426063_04828/webseiten/wp/wp-includes/post-template.php on line 265

Ohrakupunktur nach Nogier

Ohrakupunktur nach Nogier
(Auriculo-Therapie)

Die französische Methode wurde von dem französischen Arzt Paul Nogier (1908-1996) begründet und erstmals 1956 auf einem Akupunktur-Kongress vorgestellt. Nogier hatte reflektorische Beziehungen und korrespondierende Wechselwirkungen zwischen bestimmten Punkten auf dem Ohr und dem Körper erkannt. In der Ohrmuschel sind die Reflexzonen der Körperorgane so angeordnet, dass sie das Bild eines auf dem Kopf stehenden Embryos ergeben.

Anwendung:

Bei der Therapie sitzt oder liegt der Patient ruhig und entspannt. Meistens werden kurze, sterile Einmal-Nadeln aus Stahl verwendet, je nach Behandlungsziel auch Gold- oder Silbernadeln, die nach jeder Anwendung sterilisiert werden. Abhängig von der vorherigen, ausführlichen Diagnose werden pro Sitzung ca. 1-4 Nadeln für ca. 20 bis 30 Minuten gesetzt. Es können auch Dauernadeln oder Druckpflaster mit Samenkörnern, die ohne jede Verletzung der Haut auskommen, verwendet werden.

Anwendungsbeispiele:

  • psych. Belastungssituationen
  • ungewollte Kinderlosigkeit
  • Wechseljahresbeschwerden
  • Kopfschmerzen
  • akute Schmerzen in Gelenken / Rücken
  • Menstruationsbeschwerden
  • Adipositas
  • Unruhe
  • Neurodermitis